17 kunstkaese okt

Kunst & Käse

Kunst und Käse, sieben letzte Streiche.

Lass dich überraschen dies ist keine Beichte.

Vom Anfang bis zum Ende verharrst du hier,

Du brauchst Geduld, das schwör ich dir.

Offenbart sich das Ende, gehüllt in Tücher,

10 Ausgaben gepresst in zwei Bücher.

Von der Schrift, zum Wort, keine Fährte gelegt

Die Szene gespielt wie man leibt und lebt.

Macht auf den Vorhang, löscht das Licht,

Es ist die Sicht, die bricht, Schicht für Schicht.

Und die Bären Band zieht heute durch die Stadt,

doch haben nicht den letzten Ton vollbracht.

Der Pakt mit dem Teufel fällt nicht schwer,

Die Geige aus Strom spricht: nimma mehr.

Streiche auf Brote sollen auch nicht fehlen,

Platten drehen, lassen uns doppelt sehen.

Überirdische Klänge sind es die erklingen,

dich zuletzt in den siebten Himmel bringen.

Ja, für K&K`s Streiche brauchst du Mut,

Doch du weißt, Käse gut alles gut.

 

 

facebook Veranstaltung