22.2.2018


Der Postmoderne Mensch hat Probleme. Warum? Größte Teile der Bevölkerung haben gesetzlich verteidigte Grundrechte und Grundbedürfnisse sind eigentlich gedeckt wie nie zuvor. Verglichen zu vergangenen Epochen wurden doch viele Probleme gelöst. Alles wunderbar? Leider nein. Der Mensch schafft sich neue Probleme – und Lösungen – bis hin zur Kunst.
Als Spitze der Maslowschen Bedürfnispyramide fungiert die Kunst gleichzeitig als Problem und Lösung, so zumindest die Herandenkensweise der jungen Künstler Benjamin Thiele und Rene Berghold.

Auf den 400 qm der Schönen zeigen beide Künstler großen Minimalismus, die Lösung...

Die Lösung Benny Thiele