5.-11.10.

 

«breaking the frame» — Installative Gruppenausstellung zwischen konventioneller Werkschau und spielerischem Prozess.

curated by Karin Czermak und Daniela Prokopetz

Das Ausloten von Formaten / von Bild und Objekt / verschwommene Grenzen / Fragment / Wahrnehmung / Risse und Löcher / Brechen von Konventionen / Körperlichkeit / Auseinandersetzung mit Materialität / Darüber, darunter, dazwischen / Fragen / Assoziationsräume / Parodie / Undefiniertes / Schichtung und Wegnahme /Entfremdung / Banalität / Intimität / Weiblichkeit

Featured Artists: Anne Glassner, Daniela Prokopetz, Doroteya Petrova, Gerda Prantl, Karin Czermak, Monika Herschberger, Kathrin Isabell Rhomerg, Katrin Weidhofer

 

Vernissage 5.10. ab 19:00

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 17.00 bis 19.00

Samstag und Sonntag von 10:00 bis 13:00

Sowie nach Vereinbarung

 

Fotocredits: Karin Czermak, Monika Herschberger, Daniela Prokopetz


Es gelten die jeweils aktuell gültigen Sicherheitsbestimmungen/Covid-Auflagen

 

breaking the frame, Karin Czermak, Daniela Prokopetz