31.10.-2.11.

 

 

Die klasssiche Alchemie war in der Lage, technologische Fertigkeiten und praktische Erfahrungen mit spirituellen Komponenten zu verschmelzen. 

Die Künstlerin arbeitet mit dem Prozesshaften ihrer Wirklichkeitserfahrung mittels der Kunst im Sinne einer inneren Läuterung, um das innere Chaos, den finsteren Klumpen und somit die verdorbene Schöpfung zu erhöhen. 

Der künstlerische Ausdruck ihrer Selbstzuwendung ist zu sehen in ALCHEMISCHEN COLLAGEN.

http://kristinamensch.com/

 

Kristina Mensch