31.5./1.-3.6. & 5.6.

 

Wiener Spielwut präsentiert die zweite eigene Theaterproduktion unter der Regie von Lisa Maier & geschrieben von Fabio Zoccola.

Die BETON SONNE — Dreizehn Personen erleben in einer Vernissage einen ekstatischen Strudel, der sie mit einer vollkommen dekonstruierten Sprache und einer unmöglichen Kommunikation konfrontiert und der sie letzten Endes zugrunde richtet – denn auf der postmoderne Boden ist kein Grund mehr, sondern ein Moor der Referenzlosigkeit, in dem keine festen Grundmauern mehr gebaut werden können:

- Und so wirft das Stück die Frage auf, was denn nun eigentlich nach diesem radikalen Denken denn noch vom Leben geblieben ist? —
 

Premiere am 31. Mai 2018!
weitere Aufführungen am 01., 02., 03. und 05. Juni 2018

Einlass jeweils um 19:00
Beginn jeweils um 20:00

Karten können via privater Nachricht an https://www.facebook.com/wienerspielwut reserviert werden oder via Mail an office@wienerspielwut.com
Kartenspende ab 7 Euro
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Wiener Spielwut ist sicher nicht das beste Theater Wiens, aber bekanntlich ist Selbsterkenntnis der erste Schritt zur Besserung. Und wir wissen schon seit es uns gibt, dass wir nicht das beste Theater Wiens sind. Also haben wir schon wahnsinnig viele Schritte gemacht und sind stolz, uns nun „das beste Theater Wiens“ nennen zu können.

 

Wiener Spielwut Beton Sonne