7.11.

 

c/o 20 - eine Ausstellung kuratiert von Nele Fierdag / Luca Frantzmann 

eine Wiener Spielwut Veranstaltung 

Anfang 2020 steht die Welt auf einmal Kopf. Die Unberechenbarkeit dieses Jahres hinterlässt uns Menschen in ständiger Anspannung und lässt wenig Raum das Erlebte zu begreifen. In Form grafischer Werke und Texte zu verschiedenen Phasen der Coronakrise bietet die Ausstellung Gelegenheit zur Reflexion des Frühjahrs 2020. 

geöffnet am 7.11. von 12-17 Uhr — weitere Informationen folgen!

 

--->»   anschließend ab 19:30  —> Wiener Spielwut - die Werkschau / eine Chapter Closing Party


Wiener Spielwut ist ein Kunst und Kulturverein, welcher neben zahlreichen Theaterproduktionen eine Plattform für Kunstschaffende in Wien bietet. 
Wiener Spielwut hat es sich zum Ziel gesetzt neue Formen von Kulturveranstaltungen zu schaffen, die sich durch eine Diversität an politischen, sowie gesellschaftskritischen Themen und Kulturformen auszeichnen.

Wiener Spielwut Ausstellung